Christlicher Georgien
9 Tage
  • TOUR PROGRAMM
  • LESITUNGEN
  • KARTE
Durch den Christlichen Kaukasus zu reisen, gibt Ihnen die Möglichkeit, die ersten Christlichen Länder kennenzulernen. Georgier und Armenier sind die ersten Christlichen Nationen auf der Welt. Hier spielte das Christentum sehr wichtige Rolle während der Jahrhunderte. Religion hatte sehr großen Einfluss auf kulturellen Leben, Kunst, Traditionen. In Georgien werden Sie die Uralte Kirchen und Kloster, sowie viele Festungen und verschiedene interessanten architektonischen Monumenten entdecken.
1 Tag
Ankunft in Tbilisi
2 Tag
Tbilisi Stadtprogramm - Nationalmuseum - Heilige Messe und Begegung mit der Vertretung der Katholischen Gemeinde
3 Tag
Tbilisi - Mzcheta- Dschwari Kloster * - Swetizchoweli Kathedrale * - Samtawro Nonenkloster - Kutaisi **
4 Tag
Kutaisi - Bagrati Kathedrale * - Gelati Kloster und Akademie * - Keramikmarket - Achalziche
5 Tag
Achalziche - Höhlenstadt Varzia- Rabati Festung - Begegnung mit den katholischen Nonen in Achalziche
6 Tag
Achalziche - Höhlenstadt Uplisziche - Ananuri Festung - Gudauri
7 Tag
Gudauri - Dschwari Pass - Kazbegi - Gergeti Dreifaltigkeitskirche- Tbilisi
8 Tag
Tbilisi - Signagi - Bodbe Kloster - Tbilisi
9 Tag
Abflug von Tbilisi
 

* (UNESCO) ** Begegung mit der Vertretung der Katholischen Gemeinde in Westgeorgien
NB. Das Programm bietet sowohl tägliche Messefeier, als auch exklusive Begegnung mit dem Bischof und der Vertretung der Katholischen Gemeinden in beiden Länder an.

NOTE
Aus organisatorischen Gründen können es die Änderungen im Programm geben.




Unterbringung
Je nach der Anfrage werden sowie Standard 3,4,5 * Hotels, als auch Internationale Brand Hotels in Tbilisi, oder verschiedene Boutique oder Gästehäuser in den Regionen angeboten.  

Transportservice
Transportservice während der ganzen Reise. Je nach Teilnehmerzahl Bus, Minibus, Minivan oder PKW

Reiseleitung
Deutschsprachige Reiseleitung

Verpflegung
Je nach Anfrage wird im Reisepaket Halbpension oder Vollpension angeboten. Frühstück wird in den Hotels oder in den Gästehäusern in Regionen serviert. Die Abendessen werden immer in traditionalen Georgischen Restaurant bestellt.